Päckliaktion 2018

Die Päckliaktion 2018 ist beendet, die über 190 Päckli, Pakete und Hilfsgüter sind bereits auf der Reise – wir freuen uns über Ihre Mithilfe auch in diesem Jahr und danken besonders im Namen der glücklichen Empfänger dafür. Das Informationsblatt finden Sie hier (zur Aktivierung des links bitte „weiterlesen“).
Rückblick auf die Aktion 2017:
Im Jahr 2017 haben 137 kleine und grosse Päckli und Pakete ihre lange Reise zu den Empfängern in den Länder der ehemaligen Sowjetunion angetreten. Sie überbringen die so wertvolle Botschaft der Liebe und Anteilnahme. Im Jahr 2018 waren es noch viele mehr – für umso mehr glückliche Empfänger haben Sie gesorgt.

In dem eindrücklichen Referat von Kornelius Schulz vom Missionswerk Friedensbote wurde u. a. die Situation vor Ort gezeigt.
Not und Elend haben viele Gesichter:
Mangelernährung und Einsamkeit besonders bei alten und behinderten Menschen, Kinder, denen Liebe, Halt und Zukunft fehlen, Männer, die durch gesellschaftliche Bräuche, Armut und Isolation in Alkoholabhängigkeit geraten, bis hin zur Lebensunfähigkeit.

Aber eines bleibt sich gleich: Wo ein Ausdruck der Liebe solche Herzen erreicht, rollen Tränen der Rührung, dass sogar an sie gedacht wird.

Im Namen dieser namenlosen Empfänger danken wir den vielen Spendern und Helfern, die mit viel Liebe und Hingabe dazu beigetragen haben, ganz, ganz herzlich! Ein Bild eines Teils der Päckli finden Sie auch im Menü „Päckliaktionen“.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich auch in diesem Jahr wieder beteiligen. Die Empfänger freuen sich bestimmt noch viel mehr.